Chinesisch für Anfänger Einzelkurs - Norbert K. (Kaufmann)

In den Geschäften in China rätseln die Leute, aus welchem Land die Gäste kommen. Es hat mir immer großen Spaß gemacht, wenn ich das Rätsel auf Chinesisch beantworten konnte. Chinesisch ist für mich die einzige Sprache, die LOGISCH ist. Sie ist einfach erlernbar, da es weder unregelmäßige Zeitworte, noch Artikel, noch Fälle, noch Ein- oder Mehrzahl gibt. Die beim China-Sprachinstitut erlernten Chinesisch-Kenntnisse haben mir auch geschäftlich sehr geholfen und meine chinesischen Geschäftspartner haben sich immer gefreut, dass ich mich mit ihnen in ihrer Muttersprache unterhalten konnte.

Chinesisch für Anfänger Gruppenkurs - Dr. Wolfgang H. (Univ. Professor für Botanik)

Mehrere Semester hindurch hatte ich das Vergnügen, ein Schüler von Yan zu sein - sowohl in Anfängerkursen, als auch in solchen für leicht Fortgeschrittene. Ich spreche deshalb von "Vergnügen", weil dies der beste Sprachkurs war, den ich jemals erlebt habe - und das heißt etwas, denn im Laufe meines Lebens habe ich schon sehr viele verschiedene derartige Kurse für andere Sprachen gehabt. Yan versteht es, ihren Schwung und ihre Freude und Begeisterung am Unterrichten an ihre Schüler weiterzugeben. Außerdem würzt sie ihren Unterricht mit reichlich Humor und hat viel Geduld und Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse ihrer Schülergruppe.

Chinesisch für Anfänger Gruppenkurs - Elfriede D. (Sekretärin)

Wichtig ist es einen „Native Speaker“ zu haben, der zuhört und genaues Feedback zur Verbesserung der Aussprache gibt, da die Töne für Anfänger die größte Herausforderung beim Chinesisch lernen darstellen. Yan legt großen Wert auf die richtige Aussprache und festigt das Gelernte durch viel Wiederholen und Üben. Durch Fragen, die sich in den Übungsstunden oft ergeben, haben wir auch viel über Kultur und Leben in China erfahren und die Unterschiede zur westlichen Kultur. Das ist sehr wichtig, weil man dadurch besser versteht, wie manches in der chinesischen Sprache ausgedrückt wird. Bei einem gemeinsamen Besuch in China konnten wir uns dann auch schon gut verständlich machen.

Chinesisch für die Urlaubsreise inkl. Tipps undTricks - Bernhard M. (Physiotherapeut)

Der Mandarin Sprachkurs im China-Sprachinstitut hat meine Erwartungen vollkommen erfüllt. Rasch und einfach habe ich die Grundkenntnisse der chinesischen Sprache für meine Taiwan Reise erlernt. Praxisorientierte Themen für die Reise wie begrüßen und vorstellen, einkaufen und Preise verhandeln, Essen bestellen und Hotelzimmer buchen, mit dem Taxi fahren und nach dem Weg fragen, habe ich bei Frau MMag. Xu-Preissl Schritt für Schritt mit viel Spaß gelernt. Im Alltag kommunizieren zu können ist mir nun trotz des großen Kulturunterschieds gut möglich - was unter anderem meine Reiseplanung deutlich erleichtert.

 

Der Einzelunterricht hat dabei nicht nur meinen Wunsch erfüllt mich im Urlaub besser verständigen zu können, sondern darüber hinaus auch mein Interesse geweckt, meine Chinesisch-Kenntnisse weiter zu vertiefen.

 

Jedem, der Chinesisch lernen möchte, kann ich daher Frau MMag. Xu-Preissl nur empfehlen. Ihre Lehrmethode würde ich folgendermaßen beschreiben: ein verständlicher, ruhiger und sehr effektiver Unterricht mit viel Kommunikation und Spaß in angenehmer Atmosphäre.

Chinesisch für Fortgeschrittene Einzelkurs - Dr. Ingrid K. (Ärztin für Allgemeinmedizin)

Lernen mit Yan macht Spaß! Sie versteht, chinesisches und westliches Denken zu verbinden und Einsicht in östliche Kultur zu vermitteln. Sie hat viel Geduld und Erfahrung und weiß, wo die Schwierigkeiten beim Lernen liegen und arbeitet an diesen mit gezielten Übungen und Zusammenfassungen. Sie motiviert uns immer wieder zum Weiterlernen.

Chinesisch für Fortgeschrittene Gruppenkurs - Walter P. (Techniker)

Als Gedächtnisübung habe ich begonnen Chinesisch zu lernen. Durch die fröhliche Art von Yan hat das Lernen immer sehr viel Spaß gemacht und Yan hat meinen Ehrgeiz geweckt, obwohl es für mich aufwändig ist den Kurs zu besuchen, da ich im Waldviertel wohne. Yans Mühe und mein Fleiß haben sich aber gelohnt – ich kann mich auf Chinesisch schon gut verständlich machen und auch viele chinesische Zeichen lesen und schreiben!

Chinesisch für Fortgeschrittene Gruppenkurs - Dr. Christa P. (Ärztin)

Yan ist in beiden Kulturen zuhause und weiß daher, wie man am besten Aussprache, Schriftzeichen und Sprachfertigkeit übt – durch einfache Sätze, viele Übungen – Wiederholung ist der Kern des Erfolgs!

Konversation fließend und richtig - Mag. Manuela H. (Senior Financial Analysts)

 Durch ihre mehr als 10 Jahre Unterrichtserfahrung hat Yan das pädagogische Rüstzeug zum effektiven Lehren der chinesischen Sprache. Dadurch und durch die kleinen Gruppen, in denen man sehr viel zum Sprechen kommt, kann man seine Kenntnisse schnell verbessern. Außerdem finde ich es spannend, nicht nur meine Chinesisch-Kenntnisse zu verbessern, sondern auch die chinesische Kultur zu entdecken.

Schreibtraining: Schriftzeichen schön und richtig - Robert W.  (Univ.-Lektor Informatik)

Das Lernen der chinesischen Sprache und insbesondere der Schriftzeichen kann für Anfänger sehr entmutigend sein – nicht so bei Yan! Mit unermüdlicher Geduld und Freundlichkeit motiviert sie uns „Langnasen“ und bringt uns mit erstaunlich viel Spaß das Sprechen und Schreiben bei und gibt uns faszinierende Einblicke in eine andere Kultur.“

Chinesische Kalligraphie - Mag. Sieglinde G. (IT-Managerin)

Die Chinesischkurse in Kleingruppen mit Yan sind immer erfrischend und motivierend. Yan erklärt uns die Geschichte und Bedeutung der Zeichen sehr einprägsam und bringt uns die chinesische Grammatik durch Zusammenfassen der gebräuchlichsten Anwendungen schnell näher. Unsere Sprachfertigkeit fördert sie durch interessante Konversationsübungen, aber auch ihre Einführung in die chinesische Kalligrafie ist sehr fundiert und anregend. Yans Kurse und die praktischen Inhalte sind jedenfalls eine sehr gute Vorbereitung für jede Reise nach China.

Wirtschaftschinesisch - Manuel B. (Project Manager Kerkhoff Consulting)

Dadurch, dass ich beruflich häufig in China bin, wollte ich meine an der Uni erlangten Chinesisch-Grundkenntnisse - insbesondere mit Schwerpunkt auf Geschäftssituationen - auffrischen.

 

Fr. MMag. Xu-Preissl hat mir einen Kurs auf meine Bedürfnisse und mein Sprachniveau maßgeschneidert. Schwerpunkt war das Üben von geschäftlichen Situationen wie beispielsweise persönliche Vorstellung, Small Talk und Terminvereinbarungen. Dabei stand immer das Sprechen in praxisbezogenen Situationen im Vordergrund, was aus meiner Sicht der Schlüssel zum Erfolg beim Erlernen der chinesischen Sprache ist. Begleitet hat Fr. MMag. Xu-Preissl den Kurs durch interessante Hinweise zum richtigen Verhalten in geschäftlichen Situationen, wie beispielsweise bei Verhandlungen oder Kundenbesuchen.

 

Das Lernen bei Fr. MMag. Xu-Preissl hat mir viel Spaß gemacht. Sie vereint pädagogische Kompetenz mit großer Begeisterung und Freude am Lehren der chinesischen Sprache sowie am Vermitteln von kulturellen Unterschieden. Diese Begeisterung steckt an, das Lernen macht Spaß!

 

Hervorheben möchte ich auch die Flexibilität bei der Vereinbarung der Termine. Der Kurs hat meine Erwartungen inhaltlich und organisatorisch voll erfüllt und war für mich die perfekte Vorbereitung für "Business in China"!

Chinesisch für die Geschäftsreise - Alfred K. (Tyco Electronics Austria GmbH)

 Auf Grund meiner häufigen geschäftlichen Reisen nach China war der Kurs eine große Unterstützung, mich auf diese Geschäftsreisen gut vorzubereiten, da Fr. MMag. Xu-Preissl unter anderem auch genau auf die kulturellen Unterschiede eingegangen ist. Weiters konnte ich für den Umgang mit meinen chinesischen Kollegen vieles mitnehmen. Es ist mir wichtig, durch die Grundkenntnisse der Sprache, der Geschäftsetikette und der kulturellen Unterschiede meine Kollegen in China besser zu verstehen. Fr. MMag. Xu-Preissl konnte diese Themen im Einzelunterricht sehr gut und leicht verständlich vermitteln…und ich bin mir sicher, dass mir das Erlernte in Zukunft ein wertvolles Tool auf meinen Geschäftsreisen sein wird.

Chinesisch für die Geschäftsreise - Mag. JinFu L. (International Business Development)

Frau MMag. Xu-Preissl hat mir sehr geholfen, mich auf Geschäftsreisen in chinesischsprachige Länder innerhalb kürzester Zeit gut vorzubereiten. Im Sprachunterricht hat sie es gut verstanden, auf kulturelle Unterschiede einzugehen und das Wesentliche im Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern zu vermitteln. Kenntnisse der Sprache, der Geschäftsetikette und der kulturellen Eigenheiten helfen die Brücke zu den chinesischen Geschäftspartnern zu schlagen!

 

Der Unterricht war sehr flexibel gestaltet und sie ist immer individuell auf meine Fragen und meinen jeweiligen Lernfortschritt eingegangen. Durch ihre geduldige und humorvolle Art des Unterrichtens habe ich gute Fortschritte beim Sprechen, Lesen und Schreiben gemacht. Ich war immer wieder positiv überrascht über ihre Ausdauer und ihr Engagement, wenn die richtige Aussprache nicht auf Anhieb funktionierte oder das eine oder andere chinesische Schriftzeichen schwierig zu lernen war. Regelmäßige Wiederholungen haben sehr geholfen, das Erlernte gut einzuprägen.

 

Während des ganzen Unterrichts hat sie immer bewiesen, dass es ihr ein großes Anliegen ist, die chinesische Kultur, Sprache und Geschäftsetikette leicht verständlich näherzubringen. Ich freue mich jedenfalls sehr, gemeinsam mit ihr mehr über Sprache und Kultur zu lernen.

Chinesisch für den Fachbereich - Dr. Gerda K. (Ärztin)

Als klassische Homöopathin habe ich mehrmals in Taiwan, aber auch in Festland China, viele Patienten behandelt und Jungärzte unterrichtet. Chinesisch nach Lehrbüchern zu lernen habe ich schon versucht, aber wegen der Schwierigkeit der Töne und manch selten benutzter Ausdrücke, die ich nach langem Suchen im Wörterbuch gefunden habe, war es ziemlich schwierig mich zu verständigen. 

 

Deshalb habe ich in Wien einen Einzelkurs in chinesischer Sprache besucht, in dem ich die Fachausdrücke für meine Tätigkeit zielgerichtet erlernen konnte. Frau MMag. Yan Xu-Preissl hat mir – unter großem Einsatz ihrerseits – auch die komplizierten medizinischen Fachausdrücke und regulären Idioms hervorragend vermittelt. Das Training der korrekten Aussprache ist in der chinesischen Sprache äußerst wichtig. Darauf legt Frau Magister großen Wert. Jetzt kann ich mich nicht nur leichter auf Chinesisch verständigen, sondern auch in meinem medizinischen Bereich vieles auf Chinesisch erklären. Vielen herzlichen Dank, Xiexie, Xiexie.

Interkulturelles Training - Mag. Maria S. (Regional Manager/ Intern. Pharmakonzern)

In einer Managementposition in der Niederlassung eines internationalen Pharmakonzerns in Shanghai zu arbeiten – das ist eine riesige berufliche Herausforderung. Als Vorbereitung darauf wollte ich mir natürlich Grundkenntnisse der chinesischen Sprache aneignen, genauso wichtig war es mir aber auch, die „Business Etikette“ in einem chinesischen Unternehmen kennenzulernen. Wie führt man chinesische Mitarbeiter? Welche Unterschiede sind im Vergleich zu Österreich dabei zu beachten? Wie kann ich schnell gute Beziehungen zu den Mitarbeitern in meiner Abteilung bzw. zu Kollegen in anderen Abteilungen aufbauen? Welche Fettnäpfchen gilt es beim Firmenevent z.B. beim ersten gemeinsamen Essen mit meinem neuen Team bzw. meinen neuen Chefs zu vermeiden?

 

Der Einzelkurs bei China Sprachinstitut erfüllte genau diese Anforderungen! Sprache und Kultur wurde dabei in praktischen Situationen vermittelt, die zugeschnitten waren auf meine zukünftige Situation in China. Fr. MMag. Xu-Preissl versteht es, die Unterschiede zwischen österreichischer und chinesischer Kultur aufgrund ihrer eigenen Erfahrung aus der Arbeit in chinesischen und österreichischen Unternehmen anhand von Fallbeispielen und mit viel Humor zu vermitteln, sodass das Lernen wirklich Spaß macht und man sich die Inhalte sehr schnell gut einprägt. Am Ende jeder Einzelstunde sprach Fr. MMag Xu-Preissl eine Zusammenfassung auf Tonband, sodass ich zu Hause weiter üben konnte - eine wirklich sehr effektive Lernmethode! Dadurch konnte ich nicht nur meine Aussprache, sondern auch die Sprachfertigkeit verbessern. China Language und Business war die optimale sprachliche und kulturelle Vorbereitung auf meinen beruflichen Aufenthalt in China!

HSK Vorbereitungskurs Einzeltraining - Fr. Michaela. F. (Kundenberaterin einer Bank)

Mit Fr. MMag. Xu-Preissl habe ich es im Einzelunterricht innerhalb von 2 Monaten geschafft, mich perfekt auf die HSK-Prüfung vorzubereiten.

 

Anhand von Musterklausuren sowie Übersetzungs- und Hörübungen fiel mir die Prüfung dann sehr leicht. Vor allem das Erklären der feinen Unterschiede bei Vokabeln und Grammatik war hierfür sehr hilfreich. 180 von 300 Punkten waren erforderlich, um die HSK3-Klausur erfolgreich zu bestehen. Ich habe in der Prüfungssituation dann sogar 265 Punkte erreicht. Auf diese hervorragende Leistung sind ich und Fr. MMag. Xu-Preissl sehr stolz!

 

Ich bin besonders von der Qualität und Professionalität des Unterrichts überzeugt und kann den HSK- Vorbereitungskurs mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

HSK Zertifikat für Anfänger - Hr. Mag. Patrick V. (Student)

Vor meinem Praktikum in Shanghai habe ich mich für einen Chinesisch Kurs im China-Sprachinstitut entschieden. Ausschlaggebend dafür war der rasche Kursbeginn sowie die geringe Gruppengröße, was für jede/n Kursteilnehmer/in viel Übungszeit bedeutet und das Stellen individueller Fragen ermöglicht. Nebenbei fällt der Unterricht dadurch angenehm und durchgehend fordernd aus, da ständige Aufmerksamkeit unabdingbar ist.

 

Der Unterricht im China-Sprachinstitut ist spürbar von der langjährigen Lehrerfahrung und dem multilingualen Hintergrund unserer Lehrerin geprägt. Ich konnte die Sprache schon nach recht kurzer Zeit mit einigem Selbstbewusstsein benutzen um mich vorzustellen, einkaufen zu gehen, zu grüßen und mich am Mittagstisch mit Chinesen über das Essen und das Wetter zu unterhalten. Im Grunde genommen ist Chinesisch eine überraschend logische Sprache: Kein Konjugieren, kein Deklinieren, kein Konjunktiv, keine Artikel, keine Pluralformen, keine Zeitformen...

 

Neben dem Fokus auf den Spracherwerb hatte ich das Vergnügen, in den kleinen Gruppen interessante Mitstudierende kennenzulernen. Auch die gemeinsamen Ausflüge ins China Restaurant und das Kino, das einen Film in chinesischer Originalfassung mit Untertiteln zeigte, waren eine Bereicherung für das Kulturverständnis.

 

Nun habe ich nicht nur mein Praktikum in Shanghai erfolgreich absolviert und einige tolle Bekanntschaften in China geschlossen, sondern bin auch mit der Gruppe erfolgreich zur HSK-Prüfung angetreten, um das staatliche Chinesisch Sprachniveau-Zertifikat zu erhalten. Die gesamte Gruppe hat dabei durch die hervorragende Vorbereitung im China-Sprachinstitut sehr gute Noten erzielt.

 

Kurzum: In diesem Kurs hatte ich sehr viel Spaß und einen sehr guten Lernerfolg!

Intensiv: Wirtschaftschinesisch für Anfänger -Hr. Alexander K. (Rockmusiker)

 Unseren fünf Wochen dauernden Intensivkurs Wirtschaftschinesisch habe ich als interessant, lehrreich aber leider zu kurz empfunden. 

 

Nachdem ich Anfänger bin wurden klarerweise keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Ich wurde Schritt für Schritt in die chinesische Sprache und Schrift eingeführt. Mit viel Spaß habe ich auch praktische Themen wie Begrüßen und Vorstellen, Bedanken und Entschuldigen, Einkaufen und Verhandeln, Essen und Trinken, Zeitangaben und Terminvereinbarungen in diesem Intensivkurs gelernt.

 

Ein wichtiger Lernfaktor bei dieser Sprache ist die Wiedererkennung von Kombinationen aus Silben bzw. Zeichen. Deshalb macht es einfach sehr viel Spaß, die chinesische Sprache auf den gelernten Kenntnissen aufbauend weiter zu lernen. Und es ist auch sehr interessant zu lernen, wie man mit den kulturellen Unterschieden zwischen Österreich und China umgehen kann. Überzeugen Sie sich einfach selbst!

Intensiv: Wirtschaftschinesisch für Anfänger - Fr. Sandra B. (Studentin)

 

Da ich mich sehr für den ostasiatischen Raum interessiere und ich bereits einen Japanischkurs besucht hatte, wollte ich mich der nächsten Herausforderung stellen – Mandarin Chinesisch. Weiters wollte ich mehr über Businessetiquette und kulturelle Unterschiede erfahren, um möglichen Geschäftskontakten nicht „auf die Füße zu treten“.

 

Der Kurs war unterteilt in Sprach- und Schreibkurs, sowie Kultur- und Landeskunde. Da ich absolute Anfängerin bin, war ich sehr unsicher, ob ich die Tonlagen treffen oder diese überhaupt erkennen könnte. Nach einer Stunde bei Yan hat sich diese Unsicherheit verflüchtigt und ich konnte die verschiedenen Tonlagen unterscheiden. Wenn ein Ton daneben ging, hat Yan sofort interveniert und korrigiert bis der Ton korrekt war. Der Sprachkurs umfasste Alltagskommunikation und geschäftliche Kommunikation auf Chinesisch sowie  die korrekte Schreibweise der grundlegenden Schriftzeichen. Das Themenspektrum reichte vom einfachen Begrüßen bis zu kulturellen Unterschieden im Alltag und im Geschäftsleben. Bei Fragen und Unklarheiten stand Yan immer mit Rat und Tat zur Seite. 

 

Meine Lernziele wurden in dem Kurs voll erfüllt und ich kann diesen Sprachkurs des China Sprachinstituts uneingeschränkt empfehlen.

Intensiv: Wirtschaftschinesisch für Fortgeschrittene - Robert S. (Künstlerbetreuer)

Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit als Gästebetreuer und Künstlerassistent unterhalte ich regelmäßig sowohl geschäftlichen wie auch privaten Kontakt mit Chinesen.

 

Durch den Fortgeschrittenen-Kurs im China-Sprachinstitut konnte ich meine Kenntnisse der chinesischen Sprache stark verbessern. In den Bereichen Grammatik, Satzbau und Vokabular habe ich als Fortgeschrittener durch meine Teilnahme wesentliche Fortschritte gemacht.

 

Der Schreib- und Leseunterricht war in kleiner Gruppe sehr effektiv. Besonders hilfreich und effizient war das Sprach- und Verständnistraining in simulierten Dialogsituationen aus Berufs-, Wirtschafts- und Privatleben im individuell angepassten Einzelunterricht.

 

Viele Themen im Kulturtraining wie z.B. Ess- und Trinkkultur, Kundenbesuche, Schenken, Zustimmen oder höflich Ablehnen waren besonders interessant.

 

Dank der sehr guten Kursbetreuung und Aktualität des Lehrstoffes kann ich nunmehr in Geschäfts-, Handels- und Privatbeziehungen meine Belange mit großer Sicherheit kommunizieren.

Intensiv: Wirtschaftschinesisch für Fortgeschrittene - Dr. Josef  R. (IT-Leiter)

Ich wollte die Zeit bis zu meinem nächsten Job gut ausnutzen und meine Wirtschaftschinesisch-Kenntnisse vertiefen, da ich der Überzeugung bin, dass sich gerade im IT Umfeld einige interessante Positionen eröffnen, wenn man Chinesisch kann.

 

Unsere Mandarin Lehrerin Frau Xu-Preissl war einfach fantastisch. Ihre herzliche und fröhliche Art machten die Stunden zu einem reinen Vergnügen. Die Methoden und praktischen Übungen waren immer lehrreich, interessant und aufschlussreich zugleich. Sie ist sehr kompetent, höflich und machte den Kurs informativ und unterhaltsam.

 

In dem Wirtschaftschinesisch-Kurs haben wir nicht nur einfache Konversationen in Alltagssituationen geübt wie z.B. Begrüßung, persönliche Vorstellung, Einkaufen, Essen und Trinken, sondern auch Small Talk wie z.B. über das Wetter, über Familie und Beruf, und natürlich insbesondere Konversationen in geschäftlichen Situationen wie z.B. Kostenanfragen und Terminvereinbarungen.

 

Kulturelle Aspekte des Trainings wie z.B. chinesische Verhaltensweisen bei geschäftlichen Veranstaltungen und kulturelle Unterschiede zwischen Business in China und Österreich waren besonders interessant. Mit dem im China-Sprachinstitut erworbenen Wissen wird es mir zukünftig leichter sein, auch geschäftliche Kontakte zu knüpfen.

Chinesisch Intensivkurs und Bewerbungstraining - Louise H. / Marketing Manager Volkswagen, Singapur

Mein Ziel war es, eine neue berufliche Herausforderung in einem chinesischsprachigen Land zu finden. Als ersten Schritt dazu habe ich mich entschlossen Chinesisch zu lernen. Fr. MMag. Xu-Preissl wendet eine sehr effektive Lernmethode an: Im Vordergrund stehen Fragen und Antworten in spezifischen Situationen wie z.B. etwas höflich ablehnen, zu etwas gratulieren oder jemanden einladen. Dadurch erzielt man schnelle Lernerfolge, kann schnell erste vollständige Sätze sprechen, und wird so zum Weiterlernen motiviert.

 

Die erste Einladung zu einem Bewerbungsgespräch hatte ich dann von einem Unternehmen aus Singapur. Das Gespräch würde zwar auf Englisch stattfinden, trotzdem wollte ich natürlich mit ein wenig Smalltalk auf Chinesisch meine Sprachkompetenz beweisen, um „Pluspunkte“ zu sammeln.

 

Neben der Sprache war es mir auch wichtig zu verstehen, wie man in einer Bewerbungssituation mit einem chinesischen Arbeitgeber den besten Eindruck hinterlässt, von der Kleidung über die Begrüßung bis zur Verabschiedung. Gemeinsam mit Fr. MMag Xu-Preissl habe ich mich intensiv auf dieses Gespräch vorbereitet. Beim Bewerbungsgespräch konnte ich dann dank ihres Coachings selbstbewusst auftreten und es hat geklappt – ich habe ein sehr gutes Jobangebot erhalten und natürlich auch angenommen! Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

HSK Vorbereitung und Bewerbungstraining - Martina A.  (Marketing Manager)

Chinesisch ist eine immer wichtiger werdende Sprache, die von rund einem Viertel der Menschheit gesprochen wird. Ich wollte noch eine neue Sprache lernen und habe mich auch aus diesem Grund für Mandarin (Hochchinesisch) entschieden. Mein Ziel war, diese Sprachkenntnisse auch beruflich zu verwerten. Die HSK Prüfung ist die einzige international anerkannte Sprachprüfung für Chinesisch, die belegen kann, wie gut meine Kenntnisse sind. Es war nicht einfach, in Wien einen passenden Vorbereitungskurs zu finden – manche Institute haben noch nichts von einer HSK Prüfung gehört. Beim China-Sprachinstitut habe ich letztlich gefunden, was ich gesucht habe -  eine erfahrene Institutsleiterin und einen sehr guten Sprachkurs in Chinesisch mit dem gewünschten Schwerpunkt zur HSK Prüfungsvorbereitung und einem inkludierten Bewerbungstraining.

 

Das AMS hat diesen Kurs gefördert, da ein Diplom für meine weitere berufliche Karriere sehr wichtig ist. Anhand von Muster-Prüfungen und speziellen HSK Vokabellisten vom China-Sprachinstitut mit vielen praktischen Beispielsätzen haben wir im Kurs intensiv Hörverständnis, Sprachfertigkeit, Lesen und Schreiben geübt. Dank der ausgezeichneten Vorbereitung bin ich dann mit viel Selbstbewusstsein zur HSK Prüfung angetreten. 

 

In diesem Chinesisch Sprachkurs habe ich auch Informationen zur Vorbereitung von Bewerbungen bei chinesischen Unternehmen bzw. Niederlassungen chinesischer Unternehmen in Europa bekommen. Beispielsweise Tipps zum richtigen Verhalten bei einem Vorstellungsgespräch mit Chinesen. Ich bin überzeugt, dass ich mit meinen Fachkenntnissen und den beim China-Sprachinstitut erworbenen Chinesisch-Sprachkenntnissen mehr Chancen am Arbeitsmarkt habe.

 

Danke Frau Xu-Preissl für den maßgeschneiderten und ausgezeichneten Chinesisch Sprachkurs und die sehr gute Betreuung im China-Sprachinstitut!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.